Das Business-Abo der Ludwigsburger Kreiszeitung


Zeitung lesen und gemeinsam profitieren

Das Leseförderungs-Programm der Ludwigsburger Kreiszeitung

 

Binden Sie Ihre Mitarbeiter noch stärker an Ihr Unternehmen, indem Sie Ihnen die Ludwigsburger Kreiszeitung, gedruckt oder digital, sponsern. Ob Auszubildende oder Führungskräfte: Über das aktuelle Geschehen, regional wie Weltweit informiert zu sein, stärkt Kommunikations- und Abschlusskompetenz und somit den gemeinsamen Erfolg.

Ihre Vorteile:

  • Beitrag in der Ludwigsburger Kreiszeitung über Ihr Engagement, mit Ihrem Firmenlogo/Statement und ggfs. mit Ihrem persönlichen Bild.
  • Bindung Ihrer Mitarbeiter.
  • Steigerung Ihrer Attraktivität als Arbeitgeber/Argument für die Mitarbeiter-Akquise.
  • Entwicklung und Bildung Ihrer Azubis und Führungskräfte.
  • Attraktive Rabattstafel ab dem dritten Abonnement.

Ihre Mitarbeiter erhalten die Ludwigsburger Kreiszeitung frühmorgens nach Hause oder ins Unternehmen zugestellt, ganz wie Sie wünschen. Oder Sie bevorzugen die papierlose digitale Zeitung, mit oder ohne Premium-Tablet, welches Sie über uns stark rabattiert beziehen können.

Steigern Sie das Wohlbefinden Ihrer Kunden, Gäste und Patienten in Ihrem Unternehmen, indem Sie Ihre Warte- und Aufenthaltsbereiche mit der Ludwigsburger Kreiszeitung aufwerten. Dieses Angebot eignet sich für Eingangsbereich, Wartezimmer, Lobby/Frühstücksbereich, Gastronomie, Kantine oder Pausenbereich

Ihre Vorteile:

  • Zufriedene Kunden, Gäste und Patienten.
  • Gratis-Zeitungsstöcke oder -displays für eine attraktive Präsentation der Ludwigsburger Kreiszeitung
  • Attraktive Rabattstafel ab dem dritten Abonnement.

Die Ludwigsburger Kreiszeitung wird Ihrem Unternehmen frühmorgens zugestellt.

Machen Sie Ihr Unternehmen schon in Schulen, direkt bei Ihren künftigen Mitarbeitern bekannt, indem Sie am Projekt "Zeitung in der Schule" teilnehmen. Die mehrwöchige Projektarbeit vermittelt, wofür das Medium Zeitung steht, wie mit Nachrichten und Informationen umgegangen wird und vor allem, dass Lesen nicht nur Grundlage für Bildung ist, sondern auch Spaß macht.

Ihre Vorteile:

  • Eine ganze ZISCH-Seite in der Ludwigsburger Kreiszeitung über Ihr Unternehmen. Möglichkeit zur Platzierung Ihres Unternehmens/Portfolios. Sie können ein Thema einer von Ihnen ausgewählten Klasse zuweisen.
  • Möglichkeit für Sie, die Klassen zu Führungen in Ihren Betrieb einzuladen.
  • Beitrag in der Ludwigsburger Kreiszeitung, gedruckt, digital und online: über Ihr Engagement, mit Ihrem Firmenlogo/Statement und ggfs. mit Ihrem persönlichen Bild
  • Freie Auswahl der Schule und Klassen, wir unterstützen Sie gerne dabei.
  • Ihr Unternehmenslogo auf allen Schulungsunterlagen (an ca. 40 Schulen, 80 Klassen, 1.700 Schülern p.a.) und auf allen ganzseitigen ZISCH-Seiten in der Ludwigsburger Kreiszeitung während des Schuljahres (ca. 40 Seiten p.a.)
    Täglich 120.000 Leser
  • Mindestens 4 ZISCH-Anzeigen p.a. mit Ihrem Unternehmenslogo

Die Ludwigsburger Kreiszeitung wird den Schulen vom Montag bis Freitag frühmorgens zugestellt und von den Lehrern in den Unterricht gebracht.

Unsere aktuellen ZISCH Sponsoren und ZISCH Seiten

Unterstützen Sie das Leseförderungsprojekt der Ludwigsburger Kreiszeitung und übernehmen Sie eine Zeitungspatschschaft für eine Schule oder soziale Einrichtung Ihrer Wahl. Sie spenden die Ludwigsburger Kreiszeitung, wir stiften die Leseecke mit Sitzsack, kleinem Tisch und Zeitungsstock zum gemütlichen Verweilen für die Schülerinnen und Schüler.

Ihre Vorteile:

  • Artikel mit Bild in der Ludwigsburger Kreiszeitung (gedruckt, digital und online) über die Einrichtung der Leseecke mit Ihnen und der Schulleitung
  • Drei kostenlose Eckfeldanzeigen (160 x 160 mm) in der Gesamtauflage, 34.000 Exemplare, tägliche Reichweite 117.000 Leser
  • Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl der Schule/sozialen Einrichtung

Die Ludwigsburger Kreiszeitung wird der Schule frühmorgens zugestellt

Unsere aktuellen Zeitungspaten

Lesen fördern und profitieren mit
der Ludwigsburger Kreiszeitung

"Die Ludwigsburger Kreiszeitung begleitet mich schon mein ganzes Leben. Als Jugendlicher galt mein großes Interesse dem Lokalsport. Heute sind es die Lokalnachrichten die mich als politisch interessierten Bürger und Unternehmer unverzichtbar sind."
Jürgen Pflugfelder, Geschäftsführer Pflugfelder Immobilien Treuhand GmbH

"Für mich ist es sehr wichtig zu wissen, was sich weltweit und vorallem hier vor Ort abspielt und wie sich das auf die Gesellschaft und Wirtschaft auswirkt. Um die Zusammenhänge, vorallem die regionalen, noch besser zu verstehen, reicht Fernsehen und Radiohören nicht aus, das liefert mir nur die Ludwigsburger Kreiszeitung gedruckt und digital."
Volker Kugel, Geschäftsführer Blühendes Barock Gartenschau Ludwigsburg GmbH

"Das Projekt Zeitung in der Schule (ZISCH) der Ludwigsburger Kreiszeitung bietet uns die Möglichkeit, Schüler und Schülerinnen auf Themen unserer Branche neugierig zu machen. Bei einem gemeinsamen Kennenlernen können diese Themen einprägsam aufbereitet und erste Kontakte zwischen Schulklasse und Unternehmen geknüpft werden."
Alexander Heinzmann, Geschäftsführer Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH

"Die lokale Tageszeitung ist und bleibt ein gern genutztes Informations- und Bildungsmedium. Aus gutem Grund: Vor allem die Nachrichten stehen im Mittelpunkt, die die Menschen vor Ort direkt berühren und bewegen. Die Kooperation mit der Ludwigsburger Kreiszeitung bietet der AOK optimale Möglichkeiten, Gesundheitsthemen ansprechend in die Region zu tragen und den Lesern GESUNDNAH zu sein."
Reiner Lyhr, Leiter Produktmanagement/ Marketing/ Gesundheitsförderung, AOK - Die Gesundheitskasse Ludwigsburg-Rems-Murr

Terminvereinbarung

Sie haben Fragen zum Leseförderungs-Programm? Bitte melden Sie sich einfach bei Herrn Matthias Rühle oder füllen Sie folgende Felder aus:


Ich bin interessiert an folgenden Formaten:

SchlauermacherWohlfühlerZISCHZeitungspate

Ich bitte um
RückrufTerminvereinbarung

Weitere Anmerkungen:

Ich stehe Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung

Kontakt
Ludwigsburger Kreiszeitung
Matthias Rühle
Leitung Lesermarkt
(07141) 130-264
matthias.ruehle@lkz.de